We’re going to Ibiza

..nicht nur die Vengaboys wussten wie toll diese Insel ist, auch meine Mädels und ich konnten uns letzten Sommer davon überzeugen. Eivissa (wie der katalanische Name lautet) ist nicht nur eine perfekte Party Location, die Insel im Mittelmeer hat auch viele andere Facetten zu bieten und diese möchte ich euch heute zeigen 🙂

Wenn ihr an Ibiza’s Partys denkt, kommen wahrscheinlich sofort House Musik und hohe Eintrittspreise in euren Gedanken vor. Nun ja, das stimmt gewissermaßen, allerdings laufen tagsüber am Strand viele Animateure und Promoter auf und ab und manchen durchaus annehmbare Angebote für Eintrittspreise in diversen Clubs. Egal ob ihr gerne ins Pacha, Amnesia, Ushuaïa oder Privilege gehen wollt, die Promoter haben jeden Tag andere Specials.

Kids of the 80s Party im Hard Rock Hotel Komplex

Obwohl in Ibiza natürlich eine große House-Community zu finden ist und auch voll auf ihre Kosten kommt, gibt es auch ein paar Clubs, in welchen ihr zu Latin Music oder Hip Hop tanzen könnt. Das SWAG ist ein kleiner Club, in dem vor allem Hip Hop und RnB zu hören ist und auch im Privilege gibt es einen kleinen Bereich, in dem spanische Musik und Pop läuft.Direkt am Playa d’en Bossa ist das berühmte Bora Bora zu finden (wobei noch nicht ganz sicher ist, wie es mit dem Open Air Club weitergeht). Der Eintritt ist frei und das Bora Bora sollte bei keinem Ibiza-Besuch fehlen. Zwei letzte Party-Tipps für die Nachtschwärmer unter euch: einerseits die Party auf dem Dach des Ushuaïa. Die Party beginnt schon am frühen Abend und man kann den wunderschönen Sonnenuntergang bei einem (sehr teuren) aber guten Cocktail genießen und ausgelassen feiern. Und andererseits eine Party im Hard Rock Hotel Komplex, wo ihr unter den Sternen tanzen könnt.

Ushuaia

Nun zu einem anderen Thema: die wunderschönen Strände von Ibiza.

Ich kann euch nur empfehlen, einen Tagesausflug nach Formentera zu unternehmen. Man kann dort mit dem Boot hinfahren – die Fahrt dauert circa zwei Stunden. Dort angekommen werdet ihr euch wie in der Karibik Europas fühlen. Das Meer ist kristallklar und türkis-blau. Nehmt auf jeden Fall genügend Sonnencreme mit, der Wind auf der kleinen Insel und die Sonne bieten perfekte Voraussetzungen für einen mega Sonnebrand. Außerdem war ich sehr froh, ein zweites Handtuch eingepackt zu haben, da es durch den Wind leicht kühl werden kann, wenn man gerade aus dem Wasser kommt.

Formentera

Ein anderer Tipp, den ich selbst von einer Freundin bekommen habe, ist ein Trip zum Strand der Cala Salada. Die Parksituation dort ist etwas mühsam und man gelangt nur durch einen halbstündigen Weg über einen steinigen Hügel dort hin, allerdings wird man mit einem traumhaft schönen Ausblick belohnt. Davor könnt ihr einen Snack im Restaurante Cala Salada verspeisen, von wo aus ihr einen tollen Meerblick habt. Einen letzten Zwischenstopp solltet ihr beim Strand der Cala Conta einlegen.

Cala Salada

Am Rückweg zum Playa d’en Boss könnt ihr bei Kasbah in Sant Antoni de Portmany einen letzten Zwischenstopp einlegen und euer Dinner mit grandiosem Ausblick den Sonnenuntergang voll und ganz genießen.

Kasbah

Für einen Besuch in Ibiza Stadt lohnt es sich, den Bus zu nehmen, da die Parksituation wirklich schwierig ist. Ihr könnt dort die Almudaina (Castillo de Eivissa) besuchen oder einfach durch die kleinen Gassen spazieren und einen schattigen Platz in einem Café oder einem Restaurant suchen und genüsslich Paella essen.

Ibiza Stadt

Obwohl es auf Ibiza noch viel mehr zu sehen und erleben gibt, denke ich, dass die wichtigsten Hot Spots vertreten sind! Ich freue mich, über jeden Kommentar von euch und kanns kaum erwarten, diese traumhafte Insel wieder zu besuchen.

Love, A.

Ushuaia
Ibiza Stadt
Ibiza Stadt

Formentera
Ushuaia Tower
Hard Rock Hotel Komplex

Kids of the 80s Party im Hard Rock Hotel Komplex
Bootsfahrt nach Formentera


We’re going to Ibiza.. 

..the Vengaboys already knew how great this island is. Me and my girls convinced us last summer. Ibiza is not only a perfect party location the island in the Mediterranean has many other facets to offer and I would like to show you some of them today 🙂

If you think about Ibiza’s party nights, house music and high club prices will probably come to your mind. Well, that’s true but there are promoters down at the beach every day making offers for cheaper entrance prices for the different clubs like Pacha, Amnesia, Ushuaïa or Privilege. Although there are a lot of house-music clubs on the island you could also dance to latin music or Hip Hop at SWAG (a smaller club) or at the sideroom of Privilege.

Right on Playa d’en Bossa you can find the famous Bora Bora to (unfortunately, it is not quite sure if the open the club again this summer). The entrance is free and the Bora Bora should not be missed in any Ibiza visit. Two last party tips for the night owls: the first one is the party on the rooftop of the Ushuaïa. The party starts early and you can enjoy the beautiful sunset with a (very expensive) but good cocktail. And the second one is the party in the Hard Rock hotel where you can dance the night away under the moon and the stars.

Now to another topic: the beautiful beaches of Ibiza.

I would really recommend you to make a day trip to Formentera. You can go there by boat – the journey takes about two hours. Once you are there, you will feel like you are in the caribbean sea of Europe. The sea is crystal clear and turquoise blue. However, bring enough suncream as the wind on the small island and the sun are the perfect conditions for a hugh sunburst. Furthermore, I was very happy to have a second towel with me, as it can get a bit cold when you are just out of the water.

Another tip that I got from a friend, is a trip to the beach of the Cala Salada. The parking situation there is a bit difficult and you will only get to the beach after half an hour of walking but you will be rewarded with a gorgeous view. You could also enjoy a snack at the Restaurante Cala Salada from where you have a great view to the sea. On the way back to Playa d’en Boss, you might want to stop at Kasbah in Sant Antoni de Portmany and enjoy your dinner with a magnificent view of the sunset.

For a visit to Ibiza old-town it is a good idea to the bus, since the parking situation is really difficult. You might visit the Almudaina (Castillo de Eivissa) or just stroll through the narrow streets and find a restaurant where you could try some Paella.

Even though there are many more pretty nice places in Ibiza I hope this gives you a first impression of how beautiful this island is aside from all the party locations. Please let us know your hot spots ins Eivissa 🙂

Love, A.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s