Last Minute Sommerplan

Letztes Jahr bin ich aus Thailand zurück gekommen und sofort hat es mich wieder ins Ausland gezogen, so schnell konnte ich gar nicht schauen. Doch mitten im Juli ist nicht die beste Zeit, um eine lange Urlaubsplanung zu starten. Nun wollte ich meine Erfahrungen mit euch teilen und euch Inspiration für Last Minute Sommerpläne geben  🙂

Urlaub buchen
Gerade mitten im Sommer kann man immer wieder Schnäppchen ergattern, hier müsst ihr nur was Flugzeiten betrifft, sehr flexibel sein. Angebote gibt es in den meisten Last Minute Reisebüros, aber auch Online. Ich habe festgestellt, dass „normale“ Pauschalreisen oftmals billiger sind, als die Last Minute Angebote. Also vergleicht die Preise und ab ins Ausland.

Günstig ins Ausland
Mittlerweile gibt es schon zahlreiche Angebote für Fernbusse, die in großen Teilen Europas herumfahren. Dazu noch eine günstige Airbnb Unterkunft und der Urlaub kann kommen. Hier kann ich besonders München oder Prag empfehlen. Die Busfahrt dauert von Wien aus ca. 4 Stunden und die Städte sind wunderschön. Solltet ihr euch für München interessieren findet hier einen Beitrag dazu  🙂

Urlaub im Heimatland
Klingt langweilig? Absolut nicht! Vor 2 Jahren habe ich mir eine Vorteilscard Jugend für die ÖBB und das Sommerticket gleich dazu gekauft. So könnt ihr den ganzen Sommer über mit den Zügen in Österreich herumfahren. Ob ein schneller Ausflug nach Salzburg, Graz, St. Pölten oder Linz oder doch ein paar Tage an einen See in Kärnten? Alles gar kein Problem. So seid ihr nicht nur flexibel, sondern könnt euch euer Heimatland in Ruhe anschauen + ihr seid wetterunabhängig und könnt euch die Tage an denen ihr unterwegs seid, spontan einteilen.

Südsee-Feeling in der Heimatstadt
Noch extremer wird es, wenn ihr Urlaub in der eigenen Stadt macht. Dafür gibt es nur 2 Regeln: 1. Handy ausschalten (ihr seid ja schließlich im Ausland) und 2. nicht Zuhause essen. Geht Frühstücken und dann bummelt durch die Stadt, fahrt zu allen Sehenswürdigkeiten, holt euch ein leckeres Eis, stellt euch eine Route zusammen und entdeckt die Stadt so, als wärt ihr tatsächlich im Urlaub. Dabei dürfen natürlich auch die tausenden Fotos nicht fehlen! Hier findet ihr Tipps zu netten Restaurants für Fernweh oder Sommer-Locations in Wien Teil 1 und Teil 2 und natürlich noch die besten Plätze zum Picknicken.

Ein Wochenende am Meer
Nach 3 Wochen mit A. und zwei Freundinnen in den USA habe ich dieses Jahr auch noch einen Mini-Urlaub mit meiner Familie geplant. Da wir alle unseren Urlaub zu unterschiedlichen Zeiten haben, bleibt uns nur die Möglichkeit ein Wochenende gemeinsam weg zu fahren. Nach ein paar Überlegungen sind wir auf Triest gekommen. Hier kommt man mit dem Auto schnell hin und es gibt viel zu sehen. Wie es uns gefällt, berichte ich euch noch, aber den Tipp wollte ich euch nicht vorenthalten 😉

Welche Pläne habt ihr für den Sommer?

Love, K.


Last minute summerplan

Last year, I came back from Thailand and immediately I wanted to go abroad again. In the middle of July isn`t the best time to start planning a long vacation. Now I want to share my experiences with you and give you some inspiration for your last minute summer plans

Holiday booking
There are so many lust minute travel agencies and you can also find good offers online. Often the “normal” booking pages are cheaper than last minute offers. So compare the prices and go abroad. 😉

Holiday in the neighborhood countries
There are many offers for buses, which travel around Europe. In addition, you can book a cheap Airbnb accommodation. For all Austrians I highly recommend Munich or Prague. The bus ride takes about 4 hours from Vienna and the cities are so beautiful. If you are interested in Munich you will find here many insider tips from A.

Holidays in the home country
Sounds dull? Absolutely not! 2 years ago I bought a summer ticket for the train. Whit this ticket I ware able to go around in whole Austria by train. Whether a quick trip to Salzburg, Graz, St. Pölten or Linz or a few days to a lake in Carinthia? No problem at all. So you are independent of the weather and you can spontaneously decide where you want to go.

South Sea feeling in the hometown
It becomes even more extreme when your holiday is in your own city. There are only two rules: 1. Turn off the mobile phone (you are abroad) and 2. Do not eat at home. Go for breakfast and then stroll through the city. Go to all the sights and discover the city as if you were on vacation. Here you can find tips for special restaurants, ice cream or summer locations in Vienna.

A weekend at the sea
After 3 weeks with A. and two friends in the USA I am planning a short vacation with my family this summer. Since we all have our holidays at different times, we only have the opportunity to go away for a weekend. After a few considerations we came to Trieste. We have never been there before, but I will tell you my experiences afterwards. However, I didn´t want to deprive you of the possibility. 😉

What plans do you have for summer?

Love, K.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s