Steiermark Special II – Südweststeiermark

Nach dem ersten Teil unserer Reise durch die Steiermark möchten wir euch jetzt mit in die Südweststeiermark mitnehmen. Ihr könnt den gesamten Trip in vier Tagen machen oder nur einen Teil der beiden Specials in zwei Tagen machen, falls ihr dazu Lust habt. Los geht’s 🙂

Tag 1

  • Hotel Schloss Seggau

Wir starten unsere Reise mit einem Besuch von Schloss Seggau. Auch wenn man dort nicht übernachtet ist ein Besuch des Schlosses sehr schön. Das Hotel bietet auch alle nötigen Einrichtungen für Seminare und dergleichen. Außerdem kann man warme Sonnenstunden am Pool genießen.

  • Genussregal Südsteiermark

Weiter geht es zur Vinofaktur Genussregal Südsteiermark. Dort kann man über 2500 verschiedene Weine probieren und kaufen und viele weitere Steirische Produkte wie Kürbiskernöl, Zotter Schokolade, Vulvano Schinken und Essig.

  • Wirtshaus Schramms

Wer nach den vielen Leckereien im Genussregal trotzdem hungrig ist, der sollte unbedingt einen Stopp beim Wirtshaus Schramms einlegen. Der Ausblick ist ein Traum und das Steirische Backhendl ebenso.

  • Südsteirische Weinstraße

Am späten Nachmittag auf dem Weg ins Hotel, sollte man zumindest ein kleines Stück der Südsteirischen Weinstraße bewusst abfahren oder abgehen. Wer dazu keine Zeit mehr hat, kann dies auch am nächsten Morgen machen und die Morgenstunden auf der Weinstraße genießen.

  • Hotel Weinlandhof

Ein sehr nettes und empfehlenswertes Hotel in der Nähe der Südsteirischen Weinstraße ist das Hotel Weinlandhof. Ein kleiner aber feiner Wellnessbereich kann auch im Herbst, wenn es draußen kälter ist, genutzt werden. Die Zimmer sind sehr großzügig geschnitten und im gemütlich österreichischen Stil mit viel Holzelementen eingerichtet.

Tag 2

  • Weingut Erwin Sabathi

Wir starten den zweiten Tag mit einer Führung und Verkostung im Weingut Sabathi. Das Weingut bietet auch Gästezimmer an, für alle, die gerne direkt am Weingut schlafen möchten. Bei der Führung kann man die großen Weinfässer bestaunen und der gesamte Prozess wird genau erklärt.

  • Weingut Jöbstl im Schilcherland

Der letzte Programmpunkt befindet sich im Schilcherland. Das Weingut Jöbstl gewann mit seinen Spitzenweinen schon viele Preise und was wäre eine Steiermark Genusstour ohne einer Schilcher-Verkostung? 😉

Vielleicht sollte man danach andenken mit dem Bus oder Zug nach Hause zu fahren. Nach dem vielen Weinverkostungen kann das wohl nicht schaden 😉

Love,
A.


Styria Special II – Southwestern Styria

After the first part of our Styria Special we want to let you know our favorite places of the south western part of the country. You can either do the whole trip (part I and II) within four days or you do each trip in two days seperately.

Day 1

  • Hotel Schloss Seggau

We are going to start our trip with a visit at castle Seggau. You don’t have to spend the night there to see how beautiful it is but if you want to you should also spend a sunny day at the pool. The hotel also offers all equipment for business meetings.

  • Genussregal Südsteiermark

Our next stop will be the vinotheque Genussregal Südsteiermark where you can try or buy 2500 different types of wine and many other delicacies typically for this region.

  • Wirtshaus Schramms

After all those tasty food and wine you might still want to have lunch. A perfect idea would be the restaurant Schramms. If you go there you will be able to enjoy a gorgeous view over the vineyards and you can eat a typical Styrian fried chicken.

  • Southern Styrian Wineroad

In late afternoon you should definitly take a walk through the Southern Styrian Wineroad. If you cannot make the time to do so you could also go there the next morning.

  • Hotel Weinlandhof

A very nice hotel that is located near the Southern Styrian Wineroad ist he Hotel Weinlandhof. You can spend the time in the small but cozy spa area or if the weather is find you could just relax ourside your room on the balcony with a nice book. The interior is very Austrian and comfortable with a lot of wooden elements. Sleep well J

Day 2

  • Weingut Erwin Sabathi

We are going to start day 2 with a tour through and tasting at the winery Sabathi. They also offer some rooms to stay over night if you are interested in that. The tour offers a good overview of how wine is produced and you will also see the huge wine barrels.

  • Weingut Jöbstl im Schilcherland

Our last stop will be in the area of Styria where Schilcher (specific type of wine) is produced. The winery Jöbstl is one of the leading producers of Schilcher and you should definitly take part in a tasting there.

After the amount of wine you might think about going home by bus or train 😉 I hope you liked the journey through Styria.

Love,
A.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s