Kroatien – Crikvenica

Mein Kroatienurlaub liegt erst kurz zurück und ich sehne mich schon wieder hin. Entspannung, Erholung und glasklares Wasser beschreiben diesen Urlaub einfach perfekt. Hier meine Top Tipps und ein kurzes Fazit: Dramalji / Kacjak Zwischen Dramalji und Kacjak gibt es viele kleine (einsame) Buchten mit türkis-blauem Wasser, die einfach traumhaft sind. Hier müsst ihr allerdings schon sehr früh dran sein, damit die Buchten nicht schon … Kroatien – Crikvenica weiterlesen

Ein Wochenende in München

Obwohl ich ein großer Wien Fan bin, ist München ganz knapp auf Platz 2 unter meinen Lieblingsstädten gelandet 🙂 Wie ihr vielleicht noch von einem meiner ersten Beiträge wisst, habe ich bereits ein halbes Jahr in München gelebt und somit habe ich mit dieser Stadt eine noch stärkere Verbindung.

Letztes Wochenende war es endlich soweit und es ging mit 4 meiner besten Freundinnen – darunter auch J. und K. – wieder einmal in die bayrische Hauptstadt. Wir haben uns Sightseeing-technisch eigentlich nichts vorgenommen, weil wir einfach die Zeit zu fünft genießen wollten und nett frühstücken, shoppen und in der Sonne relaxen wollten. Am meisten geshoppt habe natürlich wieder mal ich (obwohl ich mich für meine Verhältnisse wirklich zusammengerissen habe).. Das Wetter war perfekt und wir konnten den Samstag Nachmittag im Englischen Garten in der Sonne genießen.

Wenn ihr mehr Tipps zur Stadt selbst lesen wollt, schaut doch einfach auf folgendem Beitrag vorbei: München – (m)eine etwas andere Liebe.

Damit ihr ein paar Eindrücke bekommt, wie unser Wochenende war, gibt’s noch ein paar Fotos für euch 🙂

Love, A.

Marienplatz Rathaus

 

Am Frühlingsfest in 80 m Höhe 🙂

 

„Mariandl“ (Café Beethoven)

 

Beim Sendlinger Tor

 

Am Frühlingsfest

 

Café Luitpold (erinnert irgendwie an das Palmenhaus in Wien oder?)

 


„Ein Wochenende in München“ weiterlesen

Saint Petersburg – Venice of the North / Part 1

Von 27. Oktober bis 01. November waren J. und K. in Sankt Petersburg, um einen Freund zu besuchen. Um nicht in den Wintereinbruch zu kommen, haben wir uns entschieden noch vor November hin zu fahren und die Feiertage waren dafür der perfekte Zeitpunkt 🙂 Vorwarnung! Es war aber trotzdem bereits recht kalt in Sankt Petersburg – ohne Daunenjacke, Schal, Haube und Handschuhe hätten wir keine … Saint Petersburg – Venice of the North / Part 1 weiterlesen

10 Dinge, die man in London erlebt haben muss

1. An der Themse den coolen Skatern und Bikern zusehen und eine kostenlose Stuntshow zu Gesicht bekommen 2. Nach Primrose Hill fahren und einen der schönsten Ausblicke über London genießen, mindestens genauso schön wie vom London Eye und noch dazu kostenlos 3. Fish&Chips in einem typischen Pub abseits vom Touristentrubel essen (meine Empfehlung: Hops and glory: http://www.hopsandglory.co.uk/) 4. Einfach ohne Ziel durch die Stadt spazieren … 10 Dinge, die man in London erlebt haben muss weiterlesen