Kurztrip in den Süden

Wer genauso wie wir, kaum zu Hause angekommen schon wieder auf Reisen gehen möchte und für die Leute für die Fernweh ein Dauerzustand ist – für euch alle ist dieser Blogpost. Hier geben wir euch Tips wo man dem in großen Schritten nahenden Herbst entfliehen und noch ein paar schöne Tage am Meer verbringen kann. Kroatien In Kroatien gibt es gleich mehrere Orte/Gegenden die sich … Kurztrip in den Süden weiterlesen

Triest – die kleine italienische Schwester Wiens

Nur 4,5 Stunden Autofahrt entfernt von Wien liegt der ehemalige österreichische Hafen. Noch heute sieht man den Glanz der Habsburgermonarchie in den Gebäuden Triests. Für alle Geschichtsinteressierten: Triest hat von 1382 bis 1918 zur K.u.K. Monarchie gehört und war damals der bedeutendste Hafen der Habsburger. Noch heute ist Triest ein beliebtes Ausflugsziel für alle Slowenen und Österreicher. Nach dem verlängerten Wochenende, das ich in Triest … Triest – die kleine italienische Schwester Wiens weiterlesen

Neapel

„Die einen verlieben sich in die Stadt und kommen immer wieder, die anderen kehren der Stadt nach einmaligem Erkunden für immer den Rücken zu.“ , so hört man über die italienische Metropole – zu welcher Entscheidung ich gekommen bin, verrate ich euch aber erst später 😉 Der erste Eindruck der Stadt am Vesuv erschlägt einen fast. Am Hauptbahnhof angekommen, zu dem ihr übrigens mit dem … Neapel weiterlesen

just|an|Austrian|blog

Tops & Flops Rom

In meinem letzten Beitrag habe ich euch bereits einen ersten Eindruck meiner Rom-Woche gegeben. Hier habe ich nun noch meine persönlichen Tops & Flops für euch zusammengestellt. Tops Trevi-Brunnen vor dem Frühstück Hier könnt ihr die Ruhe vor dem Sturm genießen und Münzen über die rechte Schulter in den Brunnen werfen. Springbrunnen in Tivoli bewundern Lindt-Eis essen <3 Befindet sich in der Nähe vom Trevi-Brunnen und dem … Tops & Flops Rom weiterlesen

just|an|Austrian|blog

Rom – die ewige Stadt

Mein letzter Sommer war geprägt von heißen Temperaturen, Besichtigungen und viel zu wenig Strandtagen, trotzdem war es der beste Sommer meines Lebens. Nachdem ich mit J. 3 1/2 Wochen in Thailand, Singapur und Dubai unterwegs war (seid gespannt, Beiträge dazu folgen), habe ich spontan beschlossen nach Rom zu fliegen. Mitten im August und bei über 40 Grad nicht die klügste Entscheidung. Allerdings hatte es auch einige … Rom – die ewige Stadt weiterlesen